Ich begrüße alle,

die meine Seite - ob zufällig oder absichtlich - gefunden haben und lade Sie ein, meine Ideen, Vorstellungen und Arbeiten zum Hobby Modellbahn kennen zu lernen.

 

Alle anderen Baugrößen und Spurweiten seien auch aufgefordert, mir zu folgen und die eine

oder andere Anregung mitzunehmen und für ihre Modellbahn umzusetzen.
 

 

Gleich hier folgend finden Sie die letzten Eintragungen für mein Bautagebuch eines Spitzkehrenbahnhofs (ältere Einträge der Vorjahre öffnen sich mit einem Klick auf die Links oberhalb des Besucherzählers):

Sa

01

Dez

2018

YouTube, Bastelspaß und Renovierung

Mein neuestes Tutorial ist seit einigen Tagen online und ich bin noch zwei versprochene Basteltips schuldig, die ich jetzt in "Basteln Pur" eingestellt habe. Es sind die Lampen- und Isolatorennachbildungen und die Emailleschilder; die Fertigung zu filmen hätte den zeitlichen Rahmen des Tutorials gesprengt. 

Bedingt durch Renovierungen im Modellbahnzimmer (Austausch zweier Dachfenster) musste ich meine Anlage größtenteils abbauen, so dass sich jetzt die Gelegenheit gibt, Anlagenteile, die im Bereich des Hintergrundes liegen und nicht so gut zu erreichen sind, zu gestalten. Dies trifft in erster Linie für das Ecksegment zu, dass als nächstes in Angriff genommen wird. Hier plane ich, vor laufender Kamera - also öfter mal in meinem Kanal auf YouTube vorbeischauen - die Strasse mit einer Baustelle zu versehen und die Landschaft aufzuforsten.

Bis zum neuen Jahr wünsche ich allen Lesern ein paar schöne Feiertage und weiterhin viel Freude beim gemeinsamen Hobby!

0 Kommentare

Sa

01

Sep

2018

Lebenszeichen, Projekte und Vorausschau

Endlich wird es mal wieder Zeit, meinen Blog zu bedienen. Ich war in dieser Super-Sommerzeit nicht ganz so aktiv im Hobby, konnte aber einige Projekte abschließen, bzw. beginnen.

Eine Fleischmann 64 in DDR Ausführung wurde mit einem neuen Motor wie schon bei Fleischmanns 218 beschrieben versehen. Mit einem Zimo Decoder läuft die Lok jetzt hervorragend. Einieg zusätzliche Details sollen noch angebracht werden und ein Alterung sorgt dann für ein perfektes Finish. Neben mehreren neu mit Decodern versehen Loks habe ich auch die Piko E 63 digitalisiert. Die Fahreigenschaften sind jetzt sehr gut, doch leider krankt diese sehr schön detaillierte Lok an dem etwas lauten Fahrgeräusch. Hier sehe ich für mich persönlich keine Möglichkeit der Nachbesserung.

Weiterhin habe ich vor, eine BR 23 von Roco - derzeit augrund einer Fehler komplett zerlegt - wieder aufzubauen und zu digitalisieren. Die größte Hersausforderung sehe ich in der sehr günstig erworbenen Brawa AE477 (ehemals DR 142), deren Gehäuse an einer Stelle stark verformt ist. Hier war ein Widerstand, den der Vorbesitzer im Rahmen der Digitalisierung und Ausrüstung mit LED-Licht zusätzlich auf die Platine gelötet hat, aufgrund enormer Wärmeentwicklung der Verursacher.

Schon immer als Plan im Kopf hatte ich die Erweiterung der Anlage mit kleinen Ansatzstücken im Frontbereich. Zum einen wollte ich Platz haben für zusätzlich Motive zum anderen sollte es die doch sehr gerade Front der Modellbahn auflockern. Mehr Infos dazu gibt es im nächsten Video. Hier wird dann das Hauptthema Weiterbau und Fertigstellung des im Blog Nov 2017 gezeigten Stellwerkes sein.

Bis dahin und viele Grüße

Euer Werner Meyer

0 Kommentare

Fr

30

Mär

2018

Oberleitung mit technischen Details

Es wird Zeit, dass ich an dieser Stelle ein wenig vom Fortschritt meiner Anlage Berichte. Durch die Beschäftigung mit den Videos habe ich immer nur zwischendurch an der Anlage weitergebaut. Ich versuche z.Z. einige meiner noch analogen Loks zu digitalisieren, was ich z.B. auch in meinem letzen Tutorial (siehe weiter unten) dokumentiert habe. Ein weiterer Bericht für "Triebfahrzeuge im AW" zu diesem Thema ist in Vorbereitung. Also, einfach mal wieder auf meiner HP vorbeischauen.

Für die Oberleitung wollte ich als technische Besonderheit einen Masttrafo und einen Mastschalter einbauen. Die Bauteile von Sommerfeldt (1. Bild) hatte ich schon länger liegen, nur bisher noch nicht die Informationen, dieses vorbildgerecht im Modell umzusetzen. Und genau da bestand für mich die Schwierigkeit, aussagekräftige Bilder und Texte zu diesem Thema zu finden. Irgendwie sah die Umsetzung jedes Mal anders aus, so dass ich mir aus den unterschiedlichsten Bildern die für mich wesentlichen Details heraussuchte und mit den vorhandenen Materialien bastelte. Ich habe mich hier dem Thema also nur angenähert.

Die Sommerfeldt Bauteile wurden soweit aus Metall bestehend am Mast angelötet. Hinzu kamen zwei kleine flache Messingstreifen auf der Mastspitze für die Aufnahme der Isolatoren und der Imitation des Mastschalters. Den elektrischen Antrieb habe ich aus Kunststoffresten gebastelt, wobei mir ein Preiser-Mensch half, die Abmessungen abzuschätzen. Zuleitungen zum Matstrafo und das Stellgestänge vom elektrischen Antrieb bestehen aus grauem Klingeldraht.

Noch fehlen die Farbarbeiten, der endgültige Zusammenbau und die Wahl des Standortes. Den Plan, den Mast mit den empfindlichen Teilen - gerade an der Spitze - am Anlagenrand zu platzieren, werde ich wohl wieder verwerfen. Beim weiteren Aufbau der Oberleitung besteht hier Berührungs- und bruchgefahr; der Anlagenrand mit der Kulisse ist hier die bessere Alternative.

0 Kommentare
Besucherzaehler

News/Aktuelles

03.12.2018

Lampen, Isolatoren und Emailleschilder in

"Basteln Pur"

 

03.06.2018

Fleischmann BR56 neuer Motor und digital in

"Triebfahrzeuge im AW"

 

03.04.2018

ROCO E 91 digital in

"Triebfahrzeuge im AW"

 

14.02.2018

Erlebnis Modellbahn 2018 in

"Ausstellungen/Touren 2018"

 

02.12.2017

Euromodell 2017 in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

29.10.2017

Neues Video-Tutorial "Motortausch Piko BR 185"

 

02.10.2017

Modell Hobby Spiel in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

06.08.2017

Fleischmann 218 mit neuem Rundmotor in Triebfahrzeuge im AW

 

25.06.2017

Gehäuserisse in Lokkästen selbst repariert in "Triebfahrzeuge im AW"

 

05.04.2017

Intermodellbau 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

12.03.2017

Ontraxs 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

16.02.2017

Welt des Modellbaus 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

25.01.2017

2. Osterholzer Modellbahntag in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

13.12.2016

Motortausch für Piko Loks in "Triebfahrzeuge im AW"

 

21.11.2016

IMA Köln 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016" Seite 2

 

06.11.2016

Eurospoor 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016" Seite 2

 

05.10.2016

Modell Hobby Spiel 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016"

 
Ab hier Chronik der Webseite:

 

27.10.2013

Neue Rubrik "Ausstellungen 2013/14"

 

06.10.2013

Umzugspause beendet! Der Bau-Blog beginnt. Neues in "Bahnstrom zu den Loks".

 

20.11.2012

Start von "Bahnstrom zu den Loks"

 

01.10.2012

"Basteln Pur" mit zwei Beiträgen ergänzt

 

22.01.2012

Seite "Vegetation" hinzugefügt

 

16.01.2012

Start von "klein & praktisch"

 

10.01.2012

Start von "Basteln Pur"

 

Dezember 2011

Start der Webseite