Bahnstrom zu den Loks

Die Freude am Fahrbetrieb kann - und das besonders im Rangierbetrieb – durch die Unterbrechung der Stromversorgung oder mechanischer Unzulänglichkeiten mächtig getrübt werden. Ursächliche Beispiele hierfür wären:

  • verschmutzte Gleise und Fahrzeuge, die erhebliche Kontaktschwierigkeiten verursachen,
  • unsauber verlegte Gleise oder auch Oberleitungen mit entgleisenden Radsätzen oder Pantographen, die in der Oberleitung hängenbleiben
  • nicht abgestimmte Mechanik der Triebfahrzeuge mit lauten und zu schnellen Fahreigenschaften.

Durch laufendes Schienenputzen und Wartung der Triebfahrzeuge lässt sich das Thema Schmutz minimieren. Akkurater Gleisbau und saubere Verlegung der Oberleitung sind schon in der Planung zu berücksichtigen, während des Baus durch Probefahrten ständig zu kontrollieren und an der fertigen Anlage leider nur schwer zu korrigieren. Bei den industriell gefertigten Fahrzeugen sind die Konstruktion des Getriebes und die Anzahl der Stromabnahmepunkte, sprich Radschleifer vorgegeben und entscheiden über die Fahreigenschaften. Mit speziellen Analog-Reglern oder im Digitalbetrieb kann der Modellbahner durch Impulsbreitensteuerung oder Einstellung der Configurationsvariablen der Decoder noch einiges an den Fahreigenschaften positiv beeinflussen. Getriebeänderungen und/oder der Motortausch gegen z.B. einen Faulhaber sind oftmals nur mit einer sehr gut ausgerüsteten Werkstatt und mit zusätzlichen nicht unerheblichen Kosten verbunden.

Ich möchte Ihnen hier einige unspektakuläre Arbeiten und Methoden vorstellen, die mir helfen, den eingangs erwähnten Fahrbetrieb zu genießen und nicht ständig mit der „Wolkenhand“ die Fahrzeuge anzuschieben oder aufzugleisen. Verbesserungen an einzelnen Triebfahrzeugen finden Sie unter „Triebfahrzeuge im AW“, allgemeine und auch vielfach zu verwendende Arbeiten sind Bestandteil dieser Seiten und haben alle den Sinn, den Bahnstrom fehlerfrei zum Motor zu führen und die Fahrzeuge sauber in der Schiene zu führen.

 

Schleiferparade
Schleiferparade
Mobile Versorgungsstation
Mobile Versorgungsstation
Beleuchtung mit SMD-LEDs
Beleuchtung mit SMD-LEDs
Tender BR 52 mit Decoder
Tender BR 52 mit Decoder
Besucherzaehler

News/Aktuelles

03.04.2018

ROCO E 91 digital in

"Triebfahrzeuge im AW"

 

14.02.2018

Erlebnis Modellbahn 2018 in

"Ausstellungen/Touren 2018"

 

02.12.2017

Euromodell 2017 in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

29.10.2017

Neues Video-Tutorial "Motortausch Piko BR 185"

 

02.10.2017

Modell Hobby Spiel in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

06.08.2017

Fleischmann 218 mit neuem Rundmotor in Triebfahrzeuge im AW

 

25.06.2017

Gehäuserisse in Lokkästen selbst repariert in "Triebfahrzeuge im AW"

 

05.04.2017

Intermodellbau 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

12.03.2017

Ontraxs 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

16.02.2017

Welt des Modellbaus 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

25.01.2017

2. Osterholzer Modellbahntag in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

13.12.2016

Motortausch für Piko Loks in "Triebfahrzeuge im AW"

 

21.11.2016

IMA Köln 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016" Seite 2

 

06.11.2016

Eurospoor 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016" Seite 2

 

05.10.2016

Modell Hobby Spiel 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016"

 
Ab hier Chronik der Webseite:

 

27.10.2013

Neue Rubrik "Ausstellungen 2013/14"

 

06.10.2013

Umzugspause beendet! Der Bau-Blog beginnt. Neues in "Bahnstrom zu den Loks".

 

20.11.2012

Start von "Bahnstrom zu den Loks"

 

01.10.2012

"Basteln Pur" mit zwei Beiträgen ergänzt

 

22.01.2012

Seite "Vegetation" hinzugefügt

 

16.01.2012

Start von "klein & praktisch"

 

10.01.2012

Start von "Basteln Pur"

 

Dezember 2011

Start der Webseite