Landschaftshaut

Seit dem letzten Blogeintrag habe ich mich neben dem Bau der Pappeln mit der weiteren Gestaltung/Vorbereitung der Landschaft auf dem Ecksegment beschäftigt. Eigentlich waren die abschließenden Arbeiten an der Elektrik, hier der Anschluß der Signale an die Steuerbausteine vorgesehen, doch ich hatte diesmal mehr Lust auf kreatives Basteln.

Die beiden "Tunnelröhren" für die Straßenbüberführung habe ich separat aus Sperrholz und Karton mit Faller Mauerkarton als Innenverkleidung gebaut. Ein zusätzlicher Überzug aus mit Weißleim getränkten Papierstreifen verleiht zusätzliche Stabilität. Das Altern der Gleise und Schottern erfolgte vor dem Aufkleben der Tunnelröhren. Nun wurde der bereits aus Sperrholz vorbereitete Grundkörper der Straßenüberführung verleimt und mit einigen Drahtstiften fixiert. Die Mauerimitation ist aus Styrodur und die Verkleidung der Tunnelröhren aus Kartonstreifen. Das Römerpflaster aus dem gleichen Material wie die Mauerverkleidung und der Lasercut Bürgersteig liegen schon seit Jahren in der Bastelkiste und finden nun endlich Verwendung. Die Strassenwölbung erreichte ich durch Unterkleben von Kartonstreifen unterschiedlicher Stärke; zuvor verstärkte ich das Styrodur mit einer zusätzlichen Schicht dünnem Karton. Eine zusätzliche Bordsteinkante entstand aus einer passenden Holzleiste und die Abdecksteine aus Kartonstreifen. Als Klebstoffe verwende ich hauptsächlich Weißleim oder Kontaktkleber.

Die Oberleitungsmasten und Signal musste ich auf zusätzliche Holzleisten mit einem kleinen Sockel unter das eigentliche Trassenbrett kleben, da deren Position vor den Holzarbeiten noch nicht feststand. Die eigentliche Geländehaut habe ich aus einem Kartonstreifengitter und mit Weißleim bestrichenen Papierstückchen 3 - 4 lagig erstellt. Zusätzlicher Karton aus Verpackungsmaterial auf das Grundbrett geklebt dient zur Unterstützung bzw. liefert plane Flächen für Gebäude etc., die dann nicht mit Kartonstreifen geformt werden müssen. Die endgültige Oberschicht wird entweder aus einem Sägemehl- oder Sand-Leim-Gemisch bestehen. Hier werde ich noch ein experimentieren.

Weitere Details, wie Geländer, verputztes Mauerwerk und farbliche Gestaltung werden später folgen. Die Gärtnerarbeiten werden so oder so bis zum Schluß warten müssen, da die Anlage in diesem Stadium noch leichter vom Staub zu befreien ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler

News/Aktuelles

03.06.2018

Fleischmann BR56 neuer Motor und digital in

"Triebfahrzeuge im AW"

 

03.04.2018

ROCO E 91 digital in

"Triebfahrzeuge im AW"

 

14.02.2018

Erlebnis Modellbahn 2018 in

"Ausstellungen/Touren 2018"

 

02.12.2017

Euromodell 2017 in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

29.10.2017

Neues Video-Tutorial "Motortausch Piko BR 185"

 

02.10.2017

Modell Hobby Spiel in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

06.08.2017

Fleischmann 218 mit neuem Rundmotor in Triebfahrzeuge im AW

 

25.06.2017

Gehäuserisse in Lokkästen selbst repariert in "Triebfahrzeuge im AW"

 

05.04.2017

Intermodellbau 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

12.03.2017

Ontraxs 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

16.02.2017

Welt des Modellbaus 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

25.01.2017

2. Osterholzer Modellbahntag in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

13.12.2016

Motortausch für Piko Loks in "Triebfahrzeuge im AW"

 

21.11.2016

IMA Köln 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016" Seite 2

 

06.11.2016

Eurospoor 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016" Seite 2

 

05.10.2016

Modell Hobby Spiel 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016"

 
Ab hier Chronik der Webseite:

 

27.10.2013

Neue Rubrik "Ausstellungen 2013/14"

 

06.10.2013

Umzugspause beendet! Der Bau-Blog beginnt. Neues in "Bahnstrom zu den Loks".

 

20.11.2012

Start von "Bahnstrom zu den Loks"

 

01.10.2012

"Basteln Pur" mit zwei Beiträgen ergänzt

 

22.01.2012

Seite "Vegetation" hinzugefügt

 

16.01.2012

Start von "klein & praktisch"

 

10.01.2012

Start von "Basteln Pur"

 

Dezember 2011

Start der Webseite