Zwangsschienen und Bohlenbelag

Im Internet hatte ich ein Foto zur Abdeckung einer Brücke mit Holzbohlen und Sicherung durch Zwangs-schienen gefunden. Genau das Richtige, um die Noch Blechträgerbrücke zu verfeinern.

Die Zwangsschienen aus Tillig 2,1mm Schienenprofilen kerbte ich an den Enden mit einen feinen Säge (oder mit Bohrzwerg und Trennscheibe) ein,  bog sie in einem Winkel von ca. 20° ab und alterte sie mit Revell Aqua Color. Der Schienenfuß sollte an der Unterseite wieder von überschüssiger Farbe befreit werden, damit die Klebung auf den Schwellen besser hält. Das Aufkleben erfolgte mit Sekundenkleber-Gel, das ich zügig mit einem Zahnstocher auf jeden dritten oder vierten Schwelle auftrug und die Schienen bis an die Kleineisen andrückte. Nicht geklebte Schwellen benetzte ich mit einem Tropfen flüssigem Sekundenkleber, das sich durch die Kapillarwirkung zwischen Schienenfuß und Schwelle fließt. Sollte zu viel aufgetragen sein und als Klebefleck sichtbar bleiben, kann dies bei der späteren Alterung berichtigt werden. Die Zwangsschienen auf der Steinbogenbrücke beginnen bereits vor der Brücke und sollen entgleiste Achsen von der Talfahrt bereits vor der Brück wieder einfangen.

Den Bohlengang fertigte ich aus dünnem dunklen Furnierholz. Eine einfache Papierschablone hilft bei gebogenen Gleisen, die Furnierholzstreifen in der richtigen Position auf den tragenden Balken aus dünnen Holzleistchen aufzukleben. Eine gute Schere und Sandpapier hilft den Bohlengang in die passende Form zu bringen. Mit stark verdünnter schwarzer Ölfarbe habe ich schon eine Grundverschmutzung aufgetragen. Die einzelnen Bretter neben den Schienen und zwischen den Zwangsschienen bestehen aus dem gleichen Material. Zusätzlich habe ich noch Kupplungsfänger am Anfang und Ende der Zwangsschienen aufgeklebt. Die endgültige Alterung erfolgt mit dem Altern des Schotterbettes. Den auf der Steinbogenbrücke verlegten Zwangsschienen fehlen noch die Kleineisen auf der Innenseite. Hier habe ich noch keine endgültige Lösung; denkbar wären gekürzte Tackerklammern.

Ein interessantes Detail auf dem Foto ist die Kilometrierung, die an einem Brückengeländer befestigt ist. Obwohl bei einer Oberleitung die Schilder an den Masten befestigt werden, habe ich dieses Detail nachgebaut. Die Schilder stammen von MBZ, aufgeklebt auf 0,25mm starkem Polystyrol und an einem dünnen Reckteckprofil befestigt. Feine Streifen aus dem gleichen Material imitieren die Befestigung an dem Geländerpfosten.

Die Alterung von Schotter und Schienen werde ich erst nach Vorlage eines mir geeigneten Vorbild- oder Modellfotos vornehmen. Obwohl ich schon überlegt hatte, den Schotter nicht zu altern, da mir die jetzige Färbung schon sehr gut gefällt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler

News/Aktuelles

03.06.2018

Fleischmann BR56 neuer Motor und digital in

"Triebfahrzeuge im AW"

 

03.04.2018

ROCO E 91 digital in

"Triebfahrzeuge im AW"

 

14.02.2018

Erlebnis Modellbahn 2018 in

"Ausstellungen/Touren 2018"

 

02.12.2017

Euromodell 2017 in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

29.10.2017

Neues Video-Tutorial "Motortausch Piko BR 185"

 

02.10.2017

Modell Hobby Spiel in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

06.08.2017

Fleischmann 218 mit neuem Rundmotor in Triebfahrzeuge im AW

 

25.06.2017

Gehäuserisse in Lokkästen selbst repariert in "Triebfahrzeuge im AW"

 

05.04.2017

Intermodellbau 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

12.03.2017

Ontraxs 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

16.02.2017

Welt des Modellbaus 2017 in "Ausstellungen 2017"

 

25.01.2017

2. Osterholzer Modellbahntag in "Ausstellungen/Touren 2017"

 

13.12.2016

Motortausch für Piko Loks in "Triebfahrzeuge im AW"

 

21.11.2016

IMA Köln 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016" Seite 2

 

06.11.2016

Eurospoor 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016" Seite 2

 

05.10.2016

Modell Hobby Spiel 2016 in "Ausstellungen/Touren 2016"

 
Ab hier Chronik der Webseite:

 

27.10.2013

Neue Rubrik "Ausstellungen 2013/14"

 

06.10.2013

Umzugspause beendet! Der Bau-Blog beginnt. Neues in "Bahnstrom zu den Loks".

 

20.11.2012

Start von "Bahnstrom zu den Loks"

 

01.10.2012

"Basteln Pur" mit zwei Beiträgen ergänzt

 

22.01.2012

Seite "Vegetation" hinzugefügt

 

16.01.2012

Start von "klein & praktisch"

 

10.01.2012

Start von "Basteln Pur"

 

Dezember 2011

Start der Webseite